Bulgarien

Wir jagen in Bulgarien in ausgesuchten Staatsrevieren. Die herrliche Natur und der ausgezeichnete Wildbestand lassen das Jägerherz höher schlagen! Überzeugen Sie sich davon,das die Mehrzahl der bulgarischen Jäger waidgerecht jagen! Die wenigen negativen Ausnahmen werden es nicht schaffen, die bulgarische Jagd in Verruf zu bringen!!

Jagd in Bulgarien

Sie kommen auf dem Flughafen in Sofia an und werden dort von meinem Partner und Freund Konstantin in Empfang genommen. Von diesem Augenblick an bis zu Ihrem Abflug kümmert er sich um „ALLES“! Nur das Jagdglück muß Ihnen holt sein und schießen müssen Sie noch alleine.

Klanghafte Namen wie Voden, Palamara, Yambol und Tscherni Lom sind in Jägerkreisen ein Begriff und über Jahrzehnte auf allen Jagdausstellungen ein Garant für Rekordtrophäen.

Rothirsche bis 14 kg Geweihgewicht und Keiler mit einem Gewicht von 300-400 kg kommen in diesem urigen Jagdland vor.

Für Gruppen ab 6-8 Jägern organisieren wir hervorragende Drückjagden auf Schwarzwild.

Hier wieder einige Beispiele aus meinem Angebot:

Rothirsch pauschal:
6 Jagdtage incl.1 Rothirsch bis 6kg
ab/bis Sofia € 2.590

Braunbär:6 Jagdtage ab/bis Sofia
zuzügl.Trophäengebühr ab € 1.250

Keiler: 4 Jagdtage ab/bis Sofia
zuzügl.Trophäe ab € 850

Sauenjagd im Dezember:

3 Jagdtage incl. 1 Keiler bis 20 cm, alle Frischlinge u. Überläufer, Fuchs, Schakal.

Flug ab/bis Deutschland, alle Transfers, Unterkunft, Vollverpflegung, Bearbeitungsgebühr

€ 2.500

Fordern Sie die gesamte Preisliste bitte bei mir an!
Es gibt in Bulgarien keine versteckten Nebenkosten wie Kilometergeld usw.!
Sie wissen vor der Reise 100%ig was Sie bezahlen!